Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Viele Menschen leiden unter Venenproblemen, Krampfadern oder schweren Beinen. Um diese Probleme in den Griff zu bekommen,
gibt es verschiedene Möglichkeiten.
Salben oder innerlich anzuwendende Medikamente bringen oft Linderung. Auch die Möglichkeit der Kompressionstherapie ist sehr sinnvoll
bei Venenleiden und bringt sehr schnell eine spürbare Erleichterung.
Doch bevor man zu Medikamenten oder zu Kompressionsstrümpfen greift, sollte man den Zustand seiner Venen prüfen lassen um sich
für die individuell wirksamste Therapie zu entscheiden.
Dabei sind Kompressionsstrümpfe eine bewährte und effektive Behandlungsoption. Der medizinische Fachhandel bietet Kompressionsstrümpfe in vier verschiedenen Druckklassen (Kompressionsklassen) an. Je nach Ausprägung der Erkrankung und wie weit diese fortgeschritten ist, kommen unterschiedliche Modelle und Materialien zum Einsatz. Die Zeiten, in denen Kompressionsstrümpfe „Gummistrümpfe“ genannt wurden, weil sie hässlich und unbequem waren, sind vorbei: Durch feinste Transparenz und eine enorme Vielfalt an Trendfarben sehen moderne und modische Kompressionsstrümpfe aus wie Nylons.

Daniela Schmerbeck bietet Ihnen im Juli die Möglichkeit die Funktion Ihrer Venen im Rahmen unserer Venenmesswoche zu überprüfen!
Vom 06. bis zum 10. Juli 2020 können Sie bei uns in Ihrer Apotheke im Gäubodenpark die Funktion Ihrer Venen überprüfen lassen – selbstverständlich unter Einhaltung aller notwendigen Hygienevorschriften!

Die Messung wird mit einem hochmodernen Infrarotmessgerät durchgeführt, ist schmerzlos, dauert nur wenige Sekunden und ist
für Sie natürlich kostenlos!

Bitte vereinbaren Sie rechtzeitig Ihren persönlichen Termin
mit PTA Frau Daniela Schmerbeck unter der
Telefonnummer 0 94 21 / 91 31 70!

Teilen Sie diesen Beitrag!